Klangmassage nach J. Baehr

weitere Links:   Klangmassage Angebote  |  Ausbildung


Hast du Interesse, eine Klangmassage auszuprobieren?

Jetzt einen Termin vereinbaren: 05542 50 70 522

Oder klicke Klangmassage Angebote



Was ist die Klangmassage nach J. Baehr?

Die Klangmassage nach Johannes Baehr ist eine wundervolle Methode, innere Heilprozesse zu initiieren und zu begleiten. Sie wirkt erst einmal für jeden, der sie genießt, tief entspannend. Die oberton- und resonanzreichen Klänge unserer Monochorde werden mit allen Sinnen erfahren. Sie durchklingt das Skelett, alle Gewebe, Gehirn- und Nervenbahnen, sie wirken durch den Geist bis tief in die Seele. Bei Verstimmungen bieten sie einen Weg, um in die kosmische Klangordnung zurück zu finden.

Also öffnen die Klänge ein Feld, in dem Schmerzen und Unstimmigkeiten im Leben soweit Du es zulässt liebevoll und sanft integriert oder geheilt werden können.

Die Obertonharmonien von Monochorden und Klangschaukeln sind kosmische Ordnung, die auf Vollständigkeit und Heilsein, “Alleins-Sein” ausgerichtet sind.


Individuelle Erfahrungen mit der Klangmassage

  • Tiefen-Entspannung, Los-Lassen, Eins-Sein
  • Herz-Öffnen, alte & verdeckte Traumata und Konditionierungen lösen und harmonisieren
  • Angenehme und mühelose  Zustände der Selbstwahrnehmung schaffen, die über Körpergefühle hinaus gehen
  • Persönliche Kraft stärken, Wach-sein, Dankbarkeit für das eigene Leben fühlen
  • Eigene Lebensaufgaben freudig in die Tat umsetzen
  • Vertrauen in die eigene intuition entwickeln
  • Feinfühliger & hellsichtiger werden, innere Bilder schauen, “Innenwelt-Reisen”
  • Sich mit seinem eigenen Schmerz und den eigenen Lernaufgaben anderen Menschen gegenüber öffnen

Intuitiv wirken ordnende Klänge

Klangmassage mit dem Monochord
Klangmassage mit dem Monochord 1,80m

Durch eine Reihe von verschiedenen Grundtönen gehen wir in der Klangmassage zusammen mit Dir diesen wunderbaren Weg. Wir Klangmasseure arbeiten in der Klangmassage nicht aus uns heraus, wir sind einfach nur ganz da und hören mit dir zusammen in die Klänge hinein. So sind auch wir im Heilprozess in einem intuitiven Fluss, in dem die Hände ganz automatisch mal intensiver und mal zarter spielen und die richtigen Obertöne treffen.

Menschen, die den Weg von Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentfaltung schon eine Weile gehen, machen die Erfahrung, mit den Tönen zu fliegen. Das kann bis zu Alleinheitserlebnissen führen.

Durch eine Haltung von liebevoller Hingabe, die wir beim Massieren pflegen, und der Verbindung mit dem Licht, entsteht ein Energiekreislauf und eine Intuition, über die Verstimmungen abfließen können und die heilsame, alles vereinende Kraft der Liebe wirken kann.


Der Ablauf:

Nach einem Vorgespräch, in dem wir gemeinsam herausfinden, um was es Dir geht, wirst Du in einem Klang-Behandlungsraum in der Klangschaukel oder auf der Liege mit verschiedenen Monochorden auf dem Körper bespielt.Die Klangmassage dauert etwa eine Stunde, je nach Thema und Situation.

Andere Instrumente kommen je nach Bedarf zum Einsatz:

  • Rahmentrommel zum Hineinführen und Auftauchen aus den Klängen
  • Klangschalen für tiefsitzende Verspannungen
  • Zimbel & Glocke zum Aufwachen
  • Klangmassagestab zum Lösen besonders festsitzender verspannter Punkte

Anwendung:

Klangmassage in der Klang-Schaukel "light"
eine Person liegt darin, die stehende Person spielt die Saiten-Felder

Es ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass ein Großteil der psychischen und körperlichen Erkrankungen stressbedingt sind. In der Klangmassage kommst Du sehr schnell in einen Zustand der Tiefenentspannung. In diesem “Alpha-Zustand” initiiert und unterstützt die Klangmassage tiefe Heilprozesse, so dass in Deinem System Harmonie & Frieden entstehen können.

Klangmassage bei schwer beeinträchtigen Menschen (in der Sonderpädagogik)

Dadurch, dass die Töne und Schwingungen der Monochorde so direkt im Körper empfunden werden, bietet die Klangmassage bei schwer beeinträchtigten Menschen eine Brücke zur Außenwelt.
Wir haben schon oft erlebt, wie wir mit Menschen, die vorher die Außenwelt nur sehr bedingt wahrgenommen haben auf einmal Kontakt aufnehmen konnten.
Klangmassage kann Spasmen und allerlei Spannungsschmerz im Körper lösen.

Schwer beeinträchtige Menschen leiden oft unter Unsicherheits- und Angstgefühlen. Die Klangmassage öffnet einen Raum der Sicherheit, der Geborgenheit und des Friedens, in dem sie endlich Entspannung finden – ohne Worte.

Klangmassage hat eine belebende und ordnende Wirkung auf das Nervensystem und den Informationsfluss zwischen den Nervenenden. So können wir mit der Klangmassage eine gute Unterstützung in der sonderpädagogischen Lernförderung anbieten.

Klangmassage bei Unruhe und Autoaggression

Klangmassage mit Monochord in der Schaukel
Das aufgelegte Monochord erzeugt zauberhaft klare Obertonreihen

Bei Menschen, die in einem inneren Dauerkriegszustand leben, und einen großen Drang haben, sich selber zu spüren, erleben wir oft, dass sie sich selber verletzen (hauen, kneifen, kratzen). Hier tut die Klangmassage oft kleine Wunder und wir können beobachten, wie sich diese Menschen lösen, tiefer atmen, und erleben, dass es auch inneren Frieden gibt.
Es ist wichtig, Erlebnisse des Friedens zu schaffen, um dem aufgewühlten System die Erfahrung zu geben, dass es sich auch entspannen kann.
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Klangmassage als unterstützende Technik in der Behandlung von Angstzuständen und Angstneurosen gute Wirkung zeigt.

Klangmassage bei Autismus

Die meisten Autisten haben nach unserer Erfahrung eine starke Sehnsucht nach Kontakt, aber soviel Angst vor jeder Änderung, dass sie in ihre eigene Welt entfliehen.
Der obertonreiche Klang zieht von ganz alleine die Aufmerksamkeit auf sich. Weil er der kosmischen Ordnung entspricht, wirkt der Klang auch sicher und beschützend. Auch ein Mensch mit Autismus spürt das sehr wohl und nähert sich nach einer Zeit gerne an. Hier können wir mit der Klangmassage sehr vorsichtig und liebevoll zum Kontakt einladen. Wir erlebten schon völlig unereichbare Menschen, die Stück für Stück näher kommen und sich irgendwann das Monochord greifen und es direkt an sich drücken, weil es so schön ist, und uns Spielern direkt in die Augen sehen.

Klangmassage bei Migräne und anderen Spannungskopfschmerzen

Über Knochenschall-Übertragung wirkt die Klangmassage besonders gut im Schädel. Durch das ordnende Klangfeld kann sich der Geist beruhigen. Dabei werden Kopfschmerzen gelindert oder lösen sich ganz auf.

Klangmassage bei Schlaflosigkeit

Wir haben schon viele positive Feedbacks von Menschen mit Schlafproblemen erhalten, die sich abends im Bett von ihrem Partner / ihrer Partnerin kurz bespielen lassen oder sich selbst bespielen und in dem obertonreichen Klangfeld die Ruhe zum Einschlafen finden. (5 bis 10 Minuten reichen hierfür aus).

Klangmassage in der Geriatrie, bei Demenz und in der Hospizarbeit

Monochorde
Monochorde – jede Schwingung einstellbar

Bei Demenz und anderen altersbedingten Gehirnerkrankungen sind viele Menschen oft unsicher und weil sie sich nicht mehr zurecht finden auch ängstlich. Auch das nahende Lebensende macht vielen Menschen Angst. Hier schafft die Klanmassage ein Erlebnis des Geborgenseins und der Sicherheit.
Bei unseren Klangmassagen werden die Nerven (auch die Gehirnzellen) zum Kommunizieren untereinander angeregt. Zudem fühlt sich das Klangfeld ganz warm und sicher an. Dieses Klangerlebnis wird oft mit Himmel und Engelsgesang assoziiert, sodass ängstliche Menschen anfangen, sich auf den “Himmel” zu freuen.

Bei nicht mehr ansprechbaren Menschen schafft das Bespielen eine Brücke zwischen ihnen und ihren Begleitern.

Klangmassage bei Traumabewältigung

In fast allen Heilprozessen, die durch Klangmassage angeregt werden, geht es auch um Traumabewältigung. Dabei wird das Trauma nicht noch einmal bewusst durchlebt, sondern die Empfindungen tauchen noch einmal auf, verbunden mit dem Wissen „jetzt wird alles gut“ und lösen sich dann.
Gerade zur liebevollen Begleitung von Traumatherapie oder zur Integration einer abgeschlossenen Therapie eignet sich die Klangmassage hervorragend.