Home

Herzlich Willkommen auf der Webseite vom Klangraum Witzenhausen!


Der Klangraum ist unser aller wunderbares Lernfeld für Nächstenliebe und kreative Selbstentfaltung. Erleben Sie wohltuende Erfahrungen mit Klängen, die das Herz öffnen und uns in die Liebe bringen!


  • Institut für Klangmassage und -forschung

  • Kulturzentrum für die Nächstenliebe

  • Musikinstrumente-Bau, Kreativ-Werkstatt


  • Johannes und Chris - Unsere Musikinstrumente klingen im Wind der Region

Das Projekt expandiert und lädt zum Mitmachen ein. Sei dabei!



Aktuelle News – November 2016:

Umbau und Weiterentwicklung des Projekts

Nun ist ein wichtiger Schwitt gegangen, ein Knoten geplatzt. Nach diesem ereignisreichen Sommer war eine Weiterentwicklung der Struktur des Projekts und Entlastung für Johannes notwendig. Die starke und ideenreiche Gruppe hat nun den Klangraum umgestaltet zu einem öffentlichen Raum, ein Konzept wurde erstellt und Johannes hat einige Verantwortlichkeiten abgegeben und sich aus dem großen Hauptraum zurückgezogen in ein Seitenzimmer. Die Vereinsgründung ist für die nächsten Monate geplant. Nun laden wir euch ein, den Verein und unsere neuen Angebot-Ideen mitzugestalten.

Der große Gemeinschafts-Raum
Der große Gemeinschafts-Raum nach dem Umbau. Viel mehr Platz, viel mehr Freude.


Aktuelle News – September 2016:

Großkunstwerk “Alle getragen vom All-Einen”

beim Witzenhäuser Kunst-Festival Treppen-Keller-Hinterhöf

Liebe Freunde, unser Kunstwerk “Alle Getragen Vom Alleinen” zum Kulturfest in Witzenhausen war aufregend und wurde vielseitig genossen.

dsci0405

Eine aufwendige Konstruktion und viel Chaos mit der Orga im Vorfeld haben uns nicht verzweifeln lassen, eine gewagte Konstruktion auf den Marktplatz zu stellen. Mit Hängematten für bis zu 7 Menschen zum Geniessen der Klänge – Monochord und Trommel, die von einem unserer Spieler von einem hängenden Sessel in der Mitte bedient wurden. Abends wurde es auch noch sehr bunt. Zum Abschluss am Sonntag hatten wir zum gemeinsamen “Kreis für Glaubenstoleranz und Nächstenliebe” geladen. Einige Freunde und Passanten kamen, um gemeinsam mit uns spirituelle Lieber aus vielen Traditionen und Glaubensrichtungen zu singen.

Nach dem Abbau sagen wir danke für die Mithilfe und hoffen, dass wir dieses Kunstwerk nochmal so oder anders aufbauen werden.

dsci0440



Aktuelle News – September 2016:

Bilder zu unseren vier Festivalaktionen 2016:

 
  • Herzberg: Zeitweise richtig viel Andrang/Interesse



Aktuelle News – Juni 2016:

Lebens-Gemeinschaft in Gründung hier am Klangraum!

In diesem >3 Minuten Clip< lädt Johannes zur Gemeinschaft ein

In einem weiteren Video erklärt Johannes im Interview mit Laura, wie er sich das Zusammenleben konkret vorstellt und warum er diese Vision jetzt mitteilt. Weitere Infos zur Gemeinschaft hier.

Und hier ist das ausführliche Interview (ca. 40min) zur Gemeinschaftsgründung



Aktuelle News – Juni 2016:

Klangforscher Andreas Körber und seine Software

Seminar: Wort Kraft Schwingung 28.-30.10.16

Das erste WKS Seminar im Klangraum fand Anfang Juli statt und hat alle beteiligten begeistert, nun wollen wir es eine Nummer größer angehen. Kontaktiere uns gerne für weitere Infos.

DSCI0315 cut

Der Bremer Klang- und Frequenzforscher und genialer Musiker Andreas Körber kommt zu Besuch, um sein Wissen zu teilen und seine Software “Wort-Kraft-Schwingung” (WKS)  zu präsentieren. Erkenne die Kraft der Worte!

Sie werden einige relevante Beispiele der vielen Anwendungsmöglichkeiten mit den Wort-Kraft-Frequenzen kennen lernen, erleben, hören, sehen und fühlen.
Die Zusammenhänge von konkreten Wort-Farb-Ton-Frequenzen  und Gesundheit im Frequenz-Zeitalter des Bewusstseins verstehen/begreifen lernen. Selbstheilung als kohärente Resonanz-Schwingung zwischen Herz und Verstand, zwischen innen und aussen begreifen und anwenden ! Dazu ergänzend wird Johannes Baehr die Frequenzen durch Klänge der Monochorde erfahrbar machen und das Anwendungs-Spektrum erweitern. Es wird herzlich musiziert. Der Umgang mit der WKS-Software wird geübt, bitte eigenen Windows-Laprop mitbringen. Weitere Infos unter Termine